Schlucht von Masca

Teneriffa

Der Vulkan Teide teilt Teneriffa in eine grüne und entsprechend feuchte Nordhälfte und eine trockene, fast wüstenhaft anmutende Südhälfte. Entsprechend ist die Vegetation auf der Insel vertreten. Zwar sind die Berge auf La Palma, La Gomera und El Hierro nicht so hoch wie der Teide, dennoch fungieren sie als Klimascheide auf den Kanarischen Inseln. Die Passatwolken stauen sich an der Nordseite der Insel, während im Süden meist die Sonne scheint.